Aktuell

28.01.2018, 10.30h

Gottesdienst kath. Kirche Bad Füssing

Termine

Minis & Beginners

JUBO



JUBO-Spätlese


Allgemeine Proben

Donnerstags

JUBO 18.30h-20.30h

Beginner's/Mini's 17.30-18.30h

JUBO Spätlese

auf Abmachung

 

 

Notenpate gesucht! 

 

Walzer von Martin Scharnagl - 46,50 Euro

https://youtu.be/O2JSdjjdgHg

 

James Last - Solo für Flöte - 116,50 Euro

https://youtu.be/A1BnPfZvJxU


 

 

 

 

Kirchenstück - 116 Euro

Panis angelicus

(lateinisch für „Engelsbrot“) ist der Anfang der vorletzten Strophe des Hymnus Sacris solemniis. Er wurde 1264 aus Anlass der Einführung des Hochfestes Fronleichnam durch Papst Urban IV. von Thomas von Aquin verfasst.

Die beiden Stropen des Panis angelicus werden auch als Gesang zur Aussetzung des Allerheiligsten und zum sakramentalen Segen verwen-det. 1872 komponierte Cesar Franck eine Fassung für Tenor, Harfe, Cello und Orgel. Wenn heute vom Panis angelicus die Rede ist, so ist fast immer die Francksche Fassung gemeint, die zum Standardrepertoire vieler Tenöre wie Luciano Pavarotti oder Placido Domingo gehörten.


Notenpaten 2017

Annemarie Fuchs:

Der lustige Winzer

Cäcilia Hubauer:

Wien bleibt Wien

Michael Stiglbauer:

Mein Heimatland

Bayerischer Defiliermarsch


Notenpaten 2016

Dr. Markus Werner:

Evang. Gesangsbuch/Bläser

Franz Roidner:

Gotteslob für Blasorchester

Cäcilia Hubauer:

Von Freund zu Freund

Ludwig Graf:

Wir Musikanten

Katharinen-Polka


Notenpaten 2015

Dr. Markus Werner:

Muppets Show


Notenpaten 2014

Cäcilia Hubauer:

Les Miserables


Notenpaten 2013

Rudolph Hubauer:

Ehre dem Land Tirol

Michael Stiglbauer:

Trombones on the housetop,

I am a believer


Notenpaten 2012

Maria Werner:

Piraten der Karibik

Michael Stiglbauer:

Abendstimmung, Amtsgerichts-Polka


Notenpaten 2011

Michael Stiglbauer: Grommit&Wallace,

Derbie time,

Egerländer Fuhrmannsmarsch

 

 

 


 

 

 

20097

 

  Wir freuen uns über jeden der zu uns kommt.

Egal, ob er bereits Blasmusiker/Schlagwerker  ist

oder Blasmusiker/Schlagwerker werden will!  

Blasmusiker/Schlagwerker jeden Alters gesucht!  Wenn Du bereits ein Blasinstrument spielst oder Schlagzeuger bist, dann komm zu uns. Keine Scheu, melde Dich! Das gilt natürlich auch für alle Kids, die noch ein Instrument erlernen wollen. Im Orchester gibt es eine große Auswahl an Leihinstrumenten.

Einfach Kontaktformular verwenden oder uns ansprechen.      

 

                          Schüler/in für Oboe gesucht!

                           Neues Instrument Yamaha YOB 431 vorhanden.

 

 

 

 

Musikverein Bad Füssing e.V. 

Der Musikverein Bad Füssing wurde 2009 gegründet, mit dem Ziel, ein Jugendblasorchester zu gründen. Dieses Ziel wurde mit dem JUBO Bad Füssing verwirklicht. Das JUBO Bad Füssing zählt derzeit 43 Orchestermitglieder im Alter ab 10 Jahren. In der Nachwuchsgruppe "JUBO Mini's" befinden sich 20 Schüler.  Die Mini's treten bereits gemeinsam und mit dem JUBO unter der Leitung von Frau Mag. Michaela Berger auf. Am Anfang stehen die "JUBO Beginner's". Sie beginnen gerade mit ihrem Instrument.  Der Verein stellt den Musikschülern neue oder neuwertige Leihinstrumente zur Verfügung.  Hoch qualifizierte Instrumentenlehrer werden vermittelt.  

 

Eine neue Gruppierung unter der Leitung von Mag. Hubert Gurtner wurde gegründet - die "JUBO Spätlese". Bislang sind das sieben Erwachsene, die im September 2015 begonnen haben, ein Instrument zu lernen. Sie hatten ihren ersten Auftritt bei der Weihnachtsfeier 2015 im RKB-Seniorenheim. 

   

Das Jugendblasorchester Bad Füssing hat insbesondere mit seinen Jahreskonzerten im Großen Kursaal, Frühlingskonzerten im Kurpark, aber auch überregionalen Teilnahmen an Jugendkonzerten und Wettbewerben große Anerkennung erworben.

 

Jährlich fährt der Verein am letzten Septemberwochenende zu den Erlebnis- und Probentagen. Von Freitagabend bis Sonntagmittag wird miteinander intensiv geprobt; die Freizeit und das gesellige Miteinander kommt dabei nicht zu kurz.   

 

      

 

Musikalischer Leiter:

Hubert Gurtner (* 1962) ist österreichischer Musikpädagoge, Musiker und  Kulturmanager. Er ist Leiter der Landesmusikschule in Obernberg a.Inn und Organisator des Brass Festival Linz.

Hubert Gurtner wohnt in Antiesenhofen und erhielt seine musikalische Ausbildung an der Musikuniversität Mozarteum Salzburg und studierte das Fach Geografie an der Universität Salzburg.

Von 1988 bis 1999 war er Dirigent der Marktmusik St. Martin im Innkreis. Er zählt zu den Gründungsmitgliedern des Salzburger Bläserensembles Juvavum Brass und 1997 gründete er anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Oberösterreichischen Landesmusikschulwerkes zusammen mit weiteren Innviertler Landesmusikschullehrern das Blechbläserensemble SoundINNBrass, mit dem er internationale Konzertreisen unternimmt. Mehrfach leitete Gurtner große Chorprojekte und CD-Einspielungen. Er ist Mitglied der Innviertler Künstlergilde.

1994 wurde er zum Leiter der Landesmusikschule in Obernberg a.Inn bestellt. Zu seinen Projekten zählt die Leitung des jährlich von der Landesmusikschuldirektion und vom Linzer Brucknerhaus veranstalteten Brass Festivals in Linz.

 

Seit 2009 ist er mit Vereinsgründung musikalischer Leiter des Musikvereins Bad Füssing e.V., Instrumentallehrer und Dirigent des Jugendblasorchesters.

 

Sein Hauptinstrument ist die Posaune, weiterhin spielt er Euphonium und Klavier. 

 

Leitung JUBO-Mini's & Beginner's

 

Michaela Berger (* 1973) ist österreichische Musikpädagogin, Musikerin sowie Ensemble- und Chorleiterin. Sie ist Lehrerin im oberösterreichischen Landesmusikschulwerk für Klavier, Ensemble, Musikkunde und Korrepetition.

 

Michaela Berger wohnt in Obernberg a.Inn und studierte an der Universität Mozarteum Salzburg, Hauptfach Klavier, Schwerpunkte Musikkunde und Jazz/Popularmusik. 2002 schloss sie ihr Studium mit Magistra artium ab.

 

Sie wirkte bei div. Chor- und Orchesterprojekten, Theater- u. Musicalproduktionen mit. Als Kammermusikpartnerin ist sie im In- u. Ausland tätig. Eine ihrer Haupttätigkeiten ist auch Korrepetitorin bei Wettbewerben.

 

Seit 2013 leitet sie die Nachwuchsgruppe "JUBO-Mini's" im Musikverein Bad Füssing e.V. Sie bildet die noch sehr jungen Musikerinnen und Musiker im Ensemblespiel aus und führt sie an das Jugendblasorchester heran.

 

Neben ihrem Hauptinstrument Klavier spielt sie Violine und Tenor-Saxophon. 

 

 

Marschprobe mit Stabführerin Barbara Anzenberger aus Mehrnbach   

 

 

 

 


1  

 

Vorstand:

1. Vorsitzender: Hans Öttl

2. Vorsitzender: Georg Riedl

Schatzmeister: Georg Gstöttl

 

 

 

 

Schriftführer: Michael Stiglbauer

 

 

 

 

Musikalische Leitung: Mag. Hubert Gurtner

Leiterin JUBO Mini's: Mag. Michaela Berger

 

Jugendauschuss:

Simon Wisgalla

Christoph Fuchs

Korbinian Biereder

Tamara Haslböck

Fabian Lex     


 

 

     

    

Impressum:

MUSIKVEREIN Bad Füssing e.V: 

Hans Öttl, 1. Vors. 

Norbert-Steger-Str. 63

94094 Rotthalmünster

0163/7339766

mv-badfuessing@gmx.de

 

https://www.facebook.com/JuboBadFussing